Osteopathie

Die Osteopathie ist ein vorwiegend manuelles Diagnose- und Behandlungskonzept und gehört zu den alternativmedizinischen Verfahren.

Es stellt den Menschen in seiner Gesamtheit aus Körper, Seele und Geist in den Mittelpunkt oder mit den Worten des Begründers Andrew T. Still (1828-1917) gesagt, der Körper ist eine Einheit. Das bedeutet zum Beispiel, dass der Ort des Schmerzes nicht gleichzeitig der Ort der Ursache sein muss, aber kann.

Um dieses herauszufinden, wird der Patient, ausgiebig zu seinen Beschwerden, den Organfunktionen, seinen Lebensumständen, der Ernährungssituation, Operationen, Unfälle und einiges mehr, befragt. Zudem wird der Patient körperlich auf Blockaden, Funktions- und Bewegungseinschränkungen untersucht und getestet. Aus diesen vielen Informationen und den eigenen Beobachtungen ergibt sich ein ganzheitliches Bild des Patienten.

Die Diagnostik und Behandlung wird ausschließlich mit den Händen durchgeführt.

Das primäre Ziel der Osteopathie ist die Wiederherstellung der Funktion und der Beweglichkeit betroffener Strukturen und das Aktivieren der Selbstheilungskräfte des Körpers.

Hier finden Sie mich

Osteopathie
Matthias Höppner
Johann-Hackl-Ring 28
85630 Grasbrunn

Kontakt

Rufen Sie einfach an

089 / 20936348

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Mitglied im Bundesverband Osteopathie e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Osteopathie Matthias Höppner